Mit unserem Newsletter nichts mehr verpassen!

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg- Vorpommern

„Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist eine Schlüsselbranche für zukunftsorientiertes Leben und Arbeiten. Wer die Trends von morgen schon heute leben will, ist hier genau richtig!“

Projektträger: Kreative MV – Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. | c/o Kreativquartier Schwerin-Görries | Baustraße 7a | 19061 Schwerin

Aufbau eines
Kompetenzzentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern

Kreative
MV – Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.
erhält eine einjährige Projektförderung für den Aufbau eines landesweiten
Kompetenzzentrums für die Kreativbranche. Das Kompetenzzentrum bietet Beratung
und Fortbildung, Vernetzung und Kommunikation sowie Tagungen zum
Wissenstransfer von überregionalen Branchentrends an. Am 25.11.2021 findet die
Landesbranchenkonferenz „Kreatopia 2021“ in der IHK zu Rostock statt. Neben den
Kreativquartieren Warnow Valley in Rostock und Schwerin-Görries sollen die
Kooperationen mit kreativen Innovationsorten im ganzen Land ausgebaut werden.

Mit
dem Aufbau eines landesweiten Kompetenzzentrums wird in MV eine Lücke
geschlossen, da Institutionen dieser Art in allen anderen Bundesländern bereits
existieren. MV ist das einzige Bundesland ohne einen Vertreter im PCI
(Promoting Creative Industries)-Netzwerk öffentlicher Fördereinrichtungen für
die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland.

Gleichzeitig soll das
Bewusstsein für die Potenziale der Kreativbranche als Treiberin für Innovation
und gesellschaftlichen Wandel gestärkt werden. Die Kooperationen mit den Landesministerien, den IHKs und
Wirtschaftsfördergesellschaften sollen durch den Aufbau eines Landesbeirats für
Kultur- und Kreativwirtschaft intensiviert werden. Durch kokreative Stadt- und Regionalentwicklungsprojekte wird die sektorenübergreifende Zusammenarbeit ausgebaut.

Das Vorhaben Aufbau eines Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern wird aus REACT-Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie gefördert.

Förderlogos kombiniert

Co Create Regions

Kokreative Methoden selbstorganisierter Ortsentwicklung Praxis-Workshops an drei Standorten: Wittenburg, Gadebusch, Neukalen/Malchin Auftakt: 14.10.2021 Neukalen, Anmeldung und Anfragen bitte an: corinna.hesse@kreative-mv.de Zahlreiche Studien weisen darauf hin,

Weiterlesen »

Online-Workshop: Sahnehäubchen oder Hefe im Teig?

Wie kann klassische Wirtschaft von der Zusammenarbeit mit Kreativschaffenden profitieren? Antje Hinz gab in einem Onlineworkshop praxisnahe Einblicke in gelungene Cross-Innovation-Kooperationen, unternehmerische Fragestellungen, kreative Methoden und künstlerische Interventionen.

Weiterlesen »

Michael Seelig

Michael Seelig ist Vordenker, Weichensteller, Kommunikator, Betreiber des Werkhofes Kukate und Vorstand der Grünen Werkstatt Wendland, die als Kreativ- und Ideenlabor soziale Innovationen in der Region vorantreibt.

Weiterlesen »

Claudia Muntschick

Claudia Muntschick ist Architektin und Expertin für Revitalisierung von Industriebrachen. Bei Kreatives Sachsen ist sie für Beratung und Vernetzung in Ostsachsen verantwortlich. 

Weiterlesen »
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email
Share on print

Urheberrecht 2020 | © Kreative MV – Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.